Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Filmfest Eberswalde: Hollywood vor den Toren Berlins

Nur wenige Kilometer von Berlin entfernt findet in diesem Jahr vom 4. bis zum 11. Oktober bereits das elfte Internationale Filmfest im brandenburgischen Ort Eberswalde statt. Die Schwerpunkte des diesjährigen Programms stehen unter dem Motto "Tor zur Provinz" sowie "Heimatfilm". Zudem wurde in diesem Jahr eine neue Kategorie Namens "Kurzfilmdokumentation" geschaffen, welche als gute Ergänzung zum "Kurzfilm", "Animationsfilm" sowie dem "Dokumentarfilm" darstellt.

Weltweite Einreichungen

Filmemacher aus aller Welt konnten vom 1. Februar bis zum 1. Mai diesen Jahres ihre aktuellen Filme einreichen. Thematische Vorgaben hatte es lediglich für Dokumentarfilmer gegeben: Deren Filme sollten von der Provinz handeln, weil die Verantwortlichen den Charakter einer Provinziale unterstreichen wollen.

Insgesamt wurden für das elfte Filmfest Eberswalde 862 Filme aus 58 Ländern eingereicht. Die meisten Einreichungen kamen wie schon in den Vorjahren aus Frankreich und Spanien. Im Einzelnen wurden 543 Kurzspielfilme, 199 Dokumentarfilme und 132 Animationen eingereicht. Im Rahmen des Festivalprogramms kann allerdings nur ein Bruchteil der eingereichten Arbeiten gezeigt werden. Den Sprung ins Programm schafften 17 Kurzspielfilme, zehn Animationen und insgesamt 16 Dokumentarfilme. Diese werden während des Festivals im Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde gezeigt.

Die Themen der Filme

Unter dem Motto Provinz werden einige spannende Filme gezeigt. Unter anderem werden anhand eines Elektroschrottplatzes in Afrika die Wirtschaftskreisläufe der westlichen Welt veranschaulicht. Eingeläutet wird das diesjährige Filmfest mit dem Dokumentarfilm "Besence Open". Dieser handelt von einem ungarischen Roma-Dorf. Nahezu die gesamte Bevölkerung ist arbeitslos, jedoch soll das Dorf mit Fördermitteln der Europäischen Union wieder aufgebaut werden.

Der Kartenvorverkauf für das internationale Filmfest Eberswalde startete zwei Wochen vor dem Beginn des Festivals. Auch in diesem Jahr rechnet man mit etwa 2.000 Besuchern an den Festivaltagen.

September 2014

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com