Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Das Leydicke: sehr viel mehr als eine Berliner Traditionskneipe

Zu den wenigen originalen Traditionskneipen in Berlins zählt das Leydicke in Schöneberg, das auf eine mehr als 100jährige Tradition zurückblicken kann. Denn die Brüder Emil und Max Leydicke hatten das Lokal als Likör- und Schnapsbrennerei sowie als Probierstube für Wein bereits anno 1877 gegründet. Heute führt Raimon Marquardt das Lokal in der vierten Generation und sein Motto lautet: "Keine Veränderung!" So werden beispielsweise die Getränke auf der Karte noch mit Pfennigbeträgen ausgewiesen.

Das Leydicke wird zum Kult

In den ersten Jahrzehnten handelte es sich beim Leydicke, heute zwischen der Zwinger-Galerie und der Future Gallery gelegen, lediglich um eine Probierstube. Das änderte sich 1889, las die Gründer an der Mansteinstraße ein stattliches Gründerzeithaus bauten, in dessen Keller die Destillerie integriert wurde. Zur typischen Berliner Kneipe, in welcher sich Berliner aus allen Schichten vom Proletariat bis hin zum Kleinbürgertum zum Bier trafen.

Dies änderte sich erst mit den politischen Umwälzungen der 1960er Jahre. Während der Studentenrevolte entdeckten nun vor allem Studenten die Kneipe und ihre kultige Wirtin Luzie Leydicke. Die Wirtin des Leydicke galt als typisches Berliner Original, die schon mal die Gäste anpöbelte, wenn sie meinte, dass diese zu wenig trinken. Nachdem Luzie Leydicke 1980 verstorben war, druckte sogar die Zeit einen von Dieter Hildebrandt verfassten Nachruf über die Wirtin und ihre Kneipe ab.

In den 1980er Jahren gesellten sich zunehmend Touristen zum Stammpublikum des Leydicke. Die Kneipe galt vielen als Sprungbrett nach Kreuzberg, das in diesen Jahren zum Szenebezirk wuchs. Der Boom des Leydicke flaute erst nach dem Mauerfall ab, als die Szene verstärkt durch Berlin wanderte.

Das Leydicke heute

Nach wie vor werden heute im Leydicke die Liköre und Schnäpse selbst hergestellt. Zudem finden in zweiwöchigem Turnus Konzerte mit Bands verschiedener Stilrichtungen statt. Meist werden zu den Konzerten noch zusätzliche Events wie Bauchtanz- oder Striptease-Shows organisiert.

Juni 2015

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com