Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Ein Ausflugsziel für Naturfreunde: die Obere Havel

Die Region der Oberen Havel befindet sich in einem der schönsten Wassersportreviere in ganz Europa. Die Besucher haben hier die Möglichkeit, eine Bootstour auf einem der weitläufigen Seen, eine gemütliche Radtour oder eine Wanderung durch die Wälder der Region zu unternehmen. Zu den besonderen Highlights gehört neben der Wasserstadt Fürstenberg auch die historische Altstadt von Gransee. Sehenswert sind hier vor allem die Stadtmauer, die Klosterruine und das Schinkeldenkmal, das für Königin Louise errichtet wurde.

Mit dem Rad entlang des Flusses

Für Gäste, welche die Region mit dem Rad entdecken wollen, bietet sich der etwa 80 Kilometer lange Havelradweg an. Diese Tour verläuft zwischen Oranienburg und der Wasserstadt Fürstenberg. Weil die Route größtenteils abseits der Verkehrsstraßen verläuft, können die Radfahrer ein ungetrübtes Naturerlebnis genießen. Die Radfahrer sollten allerdings zusätzlich etwas Zeit für einen Besuch im Schiffermuseum Zehdenick oder im Ziegeleipark Mildenberg einplanen.

Ein kulinarisches Highlight: die Mühle Tornow

Als gute Adresse für ein perfektes Essen empfiehlt sich die Mühle Tornow, wo Küchenchef Christian Schneider den Schwerpunkt auf ländliche Küche setzt. Die Mühle Tornow befindet sich im Herzen des Seenparadieses Obere Havel und bietet regionale Küche im gemütlichen Ambiente der Mühle.

Eine Wanderung durch ein Naturparadies

Wer die Region lieber erwandert, kann auf den Ruppiner-Land-Rundweg zurückgreifen und die Gegend rund um die Wasserstadt Fürstenberg erkunden. Die Wanderer erkunden auf der Route Seenlandschaften, ausgedehnte Felder sowie naturnahe Wälder. Sie erleben also eine völlig abwechslungsreiche Natur. Zudem haben sie die Möglichkeit, sich an warmen Tagen an einem der zahlreichen Badeseen zu erfrischen

Auf den Spuren von Theodor Fontane

Es gibt in ganz Brandenburg keinen See, der so mysteriös und sagenumwoben ist wie er Große Stechlinsee, dem Theodor Fontane in seinem letzten Roman ein unvergessliches Denkmal gesetzt hat. Besucher haben die Möglichkeit, den Mythos des Stechlin-Sees auf dem etwa 14 Kilometer langen Rundweg zu erkunden.

Juli 2016


Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com