Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Confisiere Felicitas – hier präsentiert sich die Lausitz von ihrer Schokoladenseite

Nicht nur für Naturfreunde und kulturell interessierte Gäste der Bundeshauptstadt Berlin lohnt sich ein Ausflug in die Niederlausitz, sondern auch für Genießer. Denn im Spremberger Ortsteil können die Besucher in der Confiserie Felicitas original belgische Pralinen verkosten.

In den Verkaufsräumen hat das Team der Confisiere Felicitas eine kleine Schauproduktion eingerichtet, wo die Besucher einen Einblick davon bekommen, mit wie viel Liebe und Sorgfalt dort die Schokolade von Hand produziert wird. Hier erläutern die Mitarbeiter ausführlich jeden einzelnen Arbeitsschritt, der erforderlich ist, bis die Schokoladenprodukte schließlich fertiggestellt sind. Geöffnet hat die Schauproduktion ganzjährig täglich von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 17.30 Uhr. Ein kleines Highlight stellt außerdem die kostenlose Filmvorführung dar, die an den geöffneten Tagen täglich um 17 Uhr für Familien und interessierte Einzelpersonen angeboten wird.

Kultur und eine Schokoladenseite der Region

Da der Ort innerhalb des Gebietes des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg ist, lässt sich ein Besuch in der Confisiere Felicitas ideal mit einem Ausflug nach Spremberg verbinden. Dort haben die Besucher die Gelegenheit, mehrere Kirchen wie die evangelische Kreuzkirche zu besichtigen, die zu Beginn des 16. Jahrhunderts errichtet wurde. Der Altar der Kreuzkirche wurde anno 1660 von Seyfried von Kittlitz gestiftet, nachdem die Kirche ein halbes Jahrhundert zuvor bei einem Stadtbrand komplett ausgebrannt war.

Nordwestlich dieser Kirche ist das älteste Wohnhaus der Stadt gelegen. Hierbei handelt es sich um ein schlichtes Fachwerkhaus, welches den großen Stadtbrand anno 1705 unbeschadet überstanden hatte. Dieses Gebäude befindet sich heute im Besitz der Interessengemeinschaft Sonntagsches Haus, die das Anwesen behutsam sanieren und für die Öffentlichkeit zugänglich machen möchte.

Ebenfalls aus der Zeit nach dem großen Stadtbrand stammt das Rathaus, welches zunächst als barockes Gebäude errichtet, später jedoch im klassizistischen Stil umgebaut wurde. Als sehenswert gilt unter anderem auch das Postgebäude, welches in der ersten Hälfte der 1880er Jahre erbaut worden war.

Kontakt:

Confiserie Felicitas GmbH
Hornow
Schokoladenweg 1
03130 Spremberg
E-Mail: info[ad]confiserie-felicitas.de
Web: www.confiserie-felicitas.de

Juni 2017

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com