Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Schloss Wiepersdorf: ein Hort der Literatur

Vor allem Freunde der Literatur sollten sich einen Ausflug in den Süden von Berlin nicht entgehen lassen. Denn dort, in der Gemeinde Niederer Fläming, erwartet sie das Schloss Wiepersdorf, in welchem einst Bettina und Achim von Arnim – das bedeutendste Dichterpaar der Romantik – gelebt hat. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat 2006 die Aufgabe übernommen, Schloss Wiepersdorf in Zusammenarbeit mit dem Bund und dem Land Brandenburg, Schloss Wiepersdorf dauerhaft als Künstlerhaus zu erhalten. Dort wird also bis in die Gegenwart hinein der geistige Austausch gepflegt. Auch diverse kulturelle Veranstaltungen wie Lesungen und Konzerte finden regelmäßig hier statt.

Schloss Wiepersdorf zur Zeit der Romantik

Achim von Arnims Vater, Joachim Erdmann von Arnim, hatte das Anwesen rund um Schloss Wiepersdorf 1734 und am Gebäude bauliche Veränderungen vorgenommen. Nachdem Achim von Arnim 1811 Bettina Brenano geheiratet hatte, zog das junge Paar drei Jahre später auf das Gut Wiepersdorf. In den folgenden Jahren entwickelte sich Schloss Wiepersdorf zu einem Treffpunkt für Literaten und Künstler. An diese Tradition wird durch die heutige Nutzung als Künstlerhaus angeknüpft.

Das von-Arnim-Museum

Des weiteren beherbergt das Schloss Wiepersdorf ein von-Arnim-Museum, in dem sowohl die Geschichte des Dichterpaares als auch des Schlosses erzählt wird. Die Tradition der künstlerischen Nutzung wurde übrigens auch zu Zeiten der DDR gepflegt. So weilten beispielsweise Anna Segher und Christa Wolf auf Schloss Wiepersdorf, um sich zu erholen und hier zu arbeiten.

Der Garten: ein Hauch des Südens

Achim und Bettina von Arnim hatten zu ihrer Zeit einige Veränderungen am ursprünglichen Gebäude vorgenommen. So richteten sie neben einem großen Atelier auch eine großzügig dimensionierte Freitreppe sowie eine Terrasse. Das heutige Aussehen verdankt das Gelände um Schloss Wiepersdorf Achim von Arnim-Bärwalde, dem ersten Enkel des Dichters. Dieser errichtete im nördlichen Teil des Parks eine Schlosskirche, ließ eine Orangerie anlegen und verlieh dem Landschaftsgarten ein mediterranes Flair.

August 2017

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com