Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Ein Spaziergang am Tiergarten mit Biergarten und Kultur

Die Bundeshauptstadt Berlin bietet ihren Gästen nicht nur Sehenswürdigkeiten von Weltrang, sondern auch zahlreiche kleine Schönheiten, die einen besonderen Blick wert sind. Beispielsweise lohnt es sich, vom S-Bahnhof Tiergarten dem kleinen Rundweg durch den Tiergarten zu folgen, der sie am Neuen See vorüber und durch das Freilicht-Gasmuseum und schließlich zum Biergarten Schleusenkrug führt. Gegen Ende des Sparzierganges können die Besucher den Ausblick auf die Hausboote genießen, welche an der Tiergarten-Schleuse vor Anker liegen.

Der Biergarten Schleusenkrug: eine Institution in Berlin

Der Biergarten Schleusenkrug existiert bereits seit 1954. Die Besucher können hier nicht nur vier verschiedene Sorten Fassbier ausprobieren, sondern bis 22 Uhr auch die warmen Spezialitäten aus der Küche genießen. Sollte es während des Spaziergangs einmal regnen, ist das auch kein allzu großes Problem, weil im Innenbereich des Biergartens Schleusenkrug Platz für etwa 70 Personen vorhanden ist.

Die Seele baumeln lassen am Neuen See

Im Café am Neuen See können die Gäste von der Terrasse aus den Blick über den Neuen See und die umliegenden Wälder genießen. Wer den Ausflug aktiv gestalten möchte, kann hier außerdem Ruderboote für einen kleinen Trip auf dem Wasser ausleihen.

Ein Highlight: das Freilicht-Laternenmuseum

Beim Gaslaternen-Freilichtmuseum, das sich im Tiergarten befindet, handelt es sich um eine kostenlos zugängliche Dauerausstellung mit historischen Gaslaternen. Eingerichtet wurde dieses Freilichtmuseum, in welchem sich überwiegend Laternen aus dem 19. Jahrhundert befinden, bereits 1978. Die Besucher erwarten hier insgesamt circa 90 Gaslaternen, welche aus verschiedenen Städten in Deutschland und ganz Europa stammen. Die originalen Laternen werden ebenso wie die nachgebauten Laternen mit Einbruch der Dämmerung eingeschaltet.

Die Hausboote an der Tiergarten-Schleuse

Die wohl größte Kolonie an Hausbooten in Berlin befindet sich im Nebenlauf der Tiergarten-Schleuse. Die Besucher können hier nicht nur brandneue Luxus-Hausboote bestaunen, sondern auch alte Lastkähne, die zu Wohnräumen umfunktioniert wurden.

Dezember 2017

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017, ab 2018.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com