Der Liepnitzsee: ein beliebtes Ausflugsziel der Berliner

In den heißen Sommermonaten zählt der Liepnitzsee im nahe gelegenen Bernau bei Berlin zu den beliebtesten Ausflugszielen der Berliner. Ein Grund dafür ist, dass der See mit seinem Sandstrand, einer eigenen Insel und der „Insulaner Klause“ als besonders familienfreundlich gilt. Ein weiteres Plus besteht darin, dass dieser See im Nordosten der Bundeshauptstadt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar ist.

Liepnitzsee Bild: 607785
Liepnitzsee | Quelle: Andreas Hermsdorf pixelio.de

Hintergründe zum Liepnitzsee

Entstanden ist der Liepnitzsee während der jüngsten Eiszeit. In den vergangenen Jahrzehnten ist der Liepnitzsee jedoch zunehmend verlandet. So war der Liepnitzsee während des 18. Jahrhunderts im Nordosten noch größer und besaß in diesem Bereich eine zweite Insel, die jedoch während des 19. Jahrhunderts verschwand.

Ein Dorado für Naturliebhaber

Dank des klaren Wassers herrscht im Liepnitzsee eine Sichtweite von bis zu fünf Metern und die Besucher haben die Gelegenheit, verschiedene Fischarten wie Hechte oder Aale zu beobachten. Darüber hinaus haben auch diverse Wasservögel und Krebse ihren Lebensraum am Liepnitzsee. Die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt ist auch der Grund, warum auf dem See keine motorgetriebenen Wasserfahrzeuge erlaubt sind.

In den 1960er Jahren wurde auf den Hügeln rund um den See ein Forstweg angelegt, der auch von Radfahrern gern frequentiert wird. Auf dieser etwa acht Kilometer langen Strecke können Radfahrer den See komplett umrunden. Unmittelbar am Seeufer befindet sich ferner ein ausgeschilderter Wanderweg.

Zu Zeiten der DDR dienten die Badestellen am Liepnitzsee Politikern und ihren Kindern zur Erholung. Nach der Wende wurden daraus öffentliche Badestellen.

Die Insel Großer Werder

Die große Werder hat eine Fläche von 34 Hektar und wird mit einer Fähre von zwei Anlegestellen aus angefahren. Schon seit den 1920er Jahren gibt es auf der Insel einen Zeltplatz, der aber größtenteils von Dauercampern genutzt wird.

August 2018

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017, ab 2018, ab 2019.

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com