eat! Berlin – ein kulinarischs Feuerwerk

Fest im Veranstaltungskalender der Bundeshauptstadt hat sich das Feinschmeckerfestival eat! Berlin etabliert, welches alljährlich im Februar stattfindet. Die Besucher erwarten an den zehn Festivaltagen etwa 70 Veranstaltungen in ganz Berlin. Sie erwarten kulinarische Genüsse der besonderen Art. Dafür spricht allein schon die Tatsache, dass ausschließlich Lokale Teilnehmen, die eine Auszeichnung von Michelin oder im Gault&Millau besitzen.

Diese Köche nehmen teil

Nicht nur die besten Köche der Bundeshauptstadt wie etwa Tim Raue oder Michael Krempf beteiligen sich an eat! Berlin. So werden beim Festival regelmäßig Gäste aus den Nachbarländern Schweiz und Österreich präsentiert, aber auch Teilnehmer aus der internationalen Kochszene.

Offen für Neues

Das Feinschmeckerfestival eat! Berlin ist stets auch offen für neues. So wurde beispielsweise für 2019 mit Vevolution ein veganer und vegetarischer Genuss eingeführt. Bei dieser Gelegenheit gab es ein fünfgängiges Menü mit Weinbegleitung. Und natürlich lassen auch die Weine, die bei eat! Berlin präsentiert werden, keine Wünsche offen.

Wer steckt hinter eat! Berlin?

Ins Leben gerufen wurde das Feinschmeckerfestival von Berlin-Liebhabern, die zugleich auch Feinschmecker und Weinliebhaber sind. Weil es sich bei den Gründern also um Personen handelt, die weder an Innungen noch sonstige Verbände gebunden sind, können sie voll und ganz frei agieren und das Festival so gestalten, wie sie gern möchten. Diese Köpfe stehen hinter eat! Berlin:

Der Festivalleiter: Bernhard Moser

Die Funktion des Festivalleiters hat der österreichische Chefsommelier der Weinschule-Berlin inne. Das Handwerk in der Küche hat er als Koch und Kellner sowie ausgebildeter Diplom-Sommelier von der Pieke auf gelernt.

Die Geschäftsführerin: Sina Moser

Die Organisation von eat! Berlin obliegt der gelernten Hotelfachfrau Sina Moser. Insbesondere ist sie bei der Organisation der großen Abschlussgala, dem großen Höhepunkt von eat! Berlin, gefragt.

Das Gesicht des Festivals

Claudia und Siegbert Mattheis, welche die Geschäftsführung der gleichnamigen Werbeagentur inne haben, zählen zu den Gründern von eat! Berlin. Sie gestalten das Gesicht des Festivals nach außen hin.

Februar 2019

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017, ab 2018, ab 2019.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com