Das Corbusierhaus Berlin: ein Paradebeispiel für den Bauhausstil

Ganz in der Nähe des S-Bahnhofs Olympiastadion zieht das Corbusierhaus schon von Weitem die Blicke der Besucher auf sich. Der schweizerisch-französische Architekt Le Corbusier hatte dieses Hochhaus für die Internationale Bauausstellung entworfen. Ursprünglich war es geplant, dieses Gebäude im Hansaviertel, wo ein Gegenentwurf zur Architektur in Ostberlin entstand, errichtet werden.

Warum wurde das Corbusierhaus im Westend gebaut?

Der Grund dafür, dass das Corbusierhaus nicht im Hansaviertel errichtet wurde, bestand schlicht und ergreifend darin, dass es von der geplanten Größe her nicht dorthin passte. Deshalb stellte die Stadt Berlin ein städtisches Grundstück zur Verfügung, auf welchem der Bau schließlich realisiert werden konnte.

Weitere Hintergründe zum Corbusierhaus

Errichtet wurde das Corbusierhaus zwischen 1956 und 1958 auf einer kleinen Anhöhe. Es beherbergt auf 17 Stockwerken insgesamt 530 Wohnungen. Jedoch musste der Architekt in einigen Details von seinen ursprünglichen Plänen abweichen. Der Grund dafür waren die Vorschriften für den Wohnungsbau sowie den sozialen Wohnungsbau. So wurde die Höhe der Räume von 2,26 Metern auf 2,50 Meter erhöht. Auch die ursprünglich geplanten, skulpturalen und plastischen Stützen durften nicht verwirklicht werden und mussten einfachen Scheiben weichen.

Gern besucht wird das Corbusierhaus heute von Fotografen, weil die zahlreichen ungewöhnlichen Perspektiven viel Spielraum für Kreativität lassen. Für die Besucher lohnt sich ein Rundgang um das komplette Gebäude, weil es beidseitig einen bunten Anstrich hat. Zwar sind die Wohnungen im Cotbusierhaus vermietet oder verkauft, jedoch ist das Gebäude auch für Besucher frei zugänglich, die nicht dort wohnen. Die Besucher können sich im Erdgeschoss in einer kleinen Ausstellung über die Geschichte des Gebäudes informieren oder über die Treppenhäuser den oberen Stockwerken einen Besuch abstatten. Hier erwarten sie einige ganz besondere Aussichten auf Berlin.

Juli 2019

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017, ab 2018, ab 2019.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com