Müggelsee

Ausflugsziele im Berliner Umland – der Müggelsee in Köpenik

Der Müggelsee ist der Größte der Berliner Seen. Gerade für die östlichen Stadtteile ist der Freizeit- und Erholungswert des Sees hoch. Vielleicht schwingt bei den Älteren auch noch ein wenig Nostalgie mit, denn zu DDR-Zeiten war der Müggelsee der Ausgleich dafür, dass Reisen ins sonnige Ausland nicht möglich waren und so bot sich ein Urlaub quasi vor der Haustüre an.

Es gibt zahlreiche Ausflugsdampfer und eine Rundfahrt lohnt sich allemal. Aber man kann sich auch im Tretboot ein paar erholsame Stunden machen. Überall auf dem See darf man mit Wasserfahrzeugen fahren, die nicht maschinenangetrieben sind.

Im "Alten Fischerdorf Rahnsdorf" lohnt sich der Besuch zur Mittagszeit. Der einzige Fischer vom Müggelsee, Herr Thamm, hat an der Müggelspree einen kleinen Fischverkauf; frischer bekommt man die Delikatessen des Müggelsees nirgends sonst.

Am Teufelssee, zu Fuß der Berliner Müggelberge, gibt es einen Naturlehrpfad mit zahlreichen Info-Tafeln über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Auf Ihrer Wanderung erfahren Sie allerhand Interessantes und Lehrreiches über Botanik und Tierwelt.

Strandbad Müggelsee

Frisches Wasser, angenehme Temperaturen und ein wunderschönes Panorama – das Strandbad Müggelsee ist eines der schönsten in Berlin.

Das Wasser ist ein wenig seicht und man muss eine Weile durch den See wandern, bevor man tatsächlich schwimmen kann, aber das hat den Vorteil, dass man die Kleinen auch mal am Rand plantschen lassen kann, ohne dass man Angst haben muss, dass sie nach drei Schritten in den Fluten verschwinden.

Der Eintritt ist frei, trotzdem gibt es eine bewachte Badestelle und eine regelmäßige Reinigung der Toiletten sowie eine Müllentsorgung. Andere Berliner Bäder nehmen da gerne mal bis zu 4,00 Euro Eintritt.

Es gibt einen großen Strandabschnitt und viele Wiesen, so dass man gut Volleyball und Handball oder Federball spielen kann. Grillstellen sind ebenfalls vorhanden, wo man seine mitgebrachten Würstchen grillen kann.

Jedoch, wer schon in der Nähe des Müggelsees sich befindet, der kann noch ein paar Kilometer weiter fahren und im Kletterwald Grünheide im Hochseilgarten am Werlsee seinen Adrenalinspiegel testen.

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com