Deutsches Currywurst Museum Berlin

Die Currywurst gehört zu Berlin wie das Brandenburger Tor. Und nun kommt die Currywurst endlich zu ihrem Recht und hat ihr eigenes kleines Museum.

Mit viel Liebe wurden die Exponate über die berühmte Wurst zusammengetragen. Das Museum ist klein, dafür die Informationen umso vielfältiger. Erfahren Sie alles über die Geschichte der Currywurst, wie sie erfunden wurde, wie sie ihren Siegeszug durch Deutschland aufnahm und wo sie heute überall verzehrt wird.

Herta Heuwer eröffnete im Nachkriegsberlin eine Wurstbude am Stuttgarter Platz, der im Rotlichtviertel im britisch besetzen Teil Berlins lag. Im September 1949 rührte sie zum ersten Mal die Soße an, die einen Siegeszug um die Welt machen würde. Britische Soldaten hatten ihr alle Zutaten besorgt. Tomatenmark, Currypulver, Worcestersoße und eine geheime Zutat. Zehn Jahre später war sie schon so beliebt, dass Herta Heuwer ein Patent unter dem Namen „Chillup“ anmeldete.

Im Museum erfahren Sie alles über die ocker-gelbe Würzung für die Soße, die heute neben Currypulver noch mit Cayennepfeffer gewürzt wird. Aber da hat jede Bude ihr Geheimrezept. Die Mischungen sind so begehrt, dass in Krefeld sogar die Mischung für die höllischste Currywurst der Welt des Nachts aus der Imbissbude gestohlen wurde.

Die Currywurst ist heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor nicht nur in Berlin, auch wenn die zahlreichen Dönerbuden gerade in der Hauptstadt zur ernstzunehmenden Konkurrenz geworden sind. Es werden laut Statistik immerhin 800 Millionen Stück pro Jahr in Deutschland verzehrt. Sie hat einfach ihre Liebhaber, wie den ehemaligen Kanzler Gerhard Schröder, der sich zu jenen Zeiten, der er noch mit Vegetarierin Hillu verheiratet war, von seinem Chauffeur regelmäßig an der Currywurstbude absetzen ließ, um heimlich der Lust zu frönen.

Die Currywurst spielt in Literatur und Film eine Rolle und die Liedermacher haben den ein oder anderen Song geschrieben. Sie ist ein Stück Kultur- und Gesellschaftsgeschichte.

Die besten Currywurststände in Berlin:

Weitere Informationen zu Museen in Berlin

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com