Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Neue Dauerausstellung zum Thema „Alltag in der DDR“ eröffnet am 16. November

Menschen, die aus Westdeutschland stammen oder erst nach der Wende geboren sind, können sich heute kaum noch vorstellen, wie der Alltag in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) wirklich war. Damit die diesbezüglichen Erinnerungen nicht vergessen gehen, eröffnet am 16. November 2013 in Berlin eine neue Dauerausstellung mit dem Thema „Alltag in der DDR“. Die Ausstellung befindet sich auf dem Gelände der Kulturbrauerei.

Was bietet die Ausstellung dem Besucher?

Auf rund 600 Quadratmetern Fläche werden unzählige Originalobjekte aus dem Alltag der Deutschen Demokratischen Republik gezeigt. Es handelt sich dabei sowohl um banale und praktische Alltagsgegenstände als auch um Dokumente sowie Film- und Tonaufnahmen aller Art. Vor allem die große Kluft zwischen dem Anspruch und der Wirklichkeit des Lebens in der DDR soll hier eindrücklich dargestellt werden.

Ergänzt wird die umfangreiche Sammlung von Originalobjekten durch zahlreiche Geschichten einzelner DDR-Bürger, deren Inhalte exemplarisch für die verschiedensten Aspekte des Lebens in einer kommunistischen Diktatur stehen und von diesem erzählen. Dabei kommen alle Facetten zum Tragen. Die Ausstellung erzählt sowohl von fanatischen Anhängern des DDR-Regimes als auch von der Masse der Bürger, die zumindest versuchten, sich politischen Entscheidungen weitgehend zu enthalten. Und selbstverständlich werden auch Geschichten des Widerstandes in allen Details aufgezeigt.

Die interessante Ausstellung gibt also nicht nur Einblicke in den Alltag der normalen DDR-Bürger, sondern zeigt auch gleichzeitig die Geschichte, Politik und Kultur dieses Landes auf. Für die Zukunft ist geplant, neben der Dauerausstellung auch immer wieder zeitlich beschränkte Wechselausstellungen zu bieten, die jeweils ein ganz bestimmtes Thema aufgreifen. Geplante Themen sind beispielsweise die Entwicklung des Designs in der DDR, die Zollkontrollen und vieles mehr.

Wer nun Interesse bekommen hat, der sollte sich ab 16. November 2013 im Museum in der Kulturbrauerei in Berlin einfinden. Der Eintritt ist frei, die Adresse lautet: Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin.

November 2013

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com