Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Berlin von A bis Z

Berlin von A bis Z
Quelle: pixelio.de         Fotograf: Gordon Gross

Berlin mit seinen 3,5 Millionen Einwohnern, zwölf Bezirken, 916 Brücken und zwei Flüssen ist unumstritten die lebhafteste Metropole Deutschlands. Mit einer Fläche von 892 Quadratkilometern ist sie die flächenmäßig größte deutsche Stadt. Neben den weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, dem Fernsehturm oder der Berliner Mauer hat die Hauptstadt noch weitere Topplätze anzubieten, die es zu entdecken gibt. Mithilfe des Berlin-ABC werden tolle Orte und interessante Fakten über die Weltkulturstadt aufgedeckt.

A = Alexanderplatz: Er ist der zentrale Verkehrsknotenpunkt und lockt Besucher aus aller Welt zum Shoppen und Feiern an. Am Alex, wie die Berliner ihn liebevoll nennen, finden viele Veranstaltungen statt. Dazu gehört auch der Weihnachtsmarkt, der jährlich zum Glühwein trinken und anderen spaßigen Aktivitäten einlädt.

B = Berliner Mauer: Die Berliner Mauer spielt in der Historie von Deutschland eine überaus wichtige Rolle. Während der deutschen Teilung war die Mauer ein abriegelndes Grenzbefestigungssystem der damaligen DDR. Nach dem Fall der Mauer im Jahr 1989 wurde ein Jahr später Berlin zur deutschen Hauptstadt ernannt, und seitdem erinnern vereinzelte Teile der Mauer an die 28 Jahre andauernde deutsche Teilung.

C = Clubs: In Berlin gibt es weitaus mehr als 100 Clubs, in denen Partywütige bis in den Morgengrauen feiern können. Von Techno-, Elektro- bis hin zu Hip Hop-Clubs hat das Berliner Nachtleben so einiges anzubieten. Zu den berühmtesten Clubs gehören das „Felix", das „Adagio" und das „Berghain". Besonders das „Berghain" ist für seine exzessiven Partys bekannt. So kann man auch schon mal um die Mittagszeit dort feiern gehen, vorausgesetzt der strengste Türsteher Deutschlands lässt einen hinein.

D = Döner: Viele wissen es nicht, aber Döner ist keine türkische Erfindung, sondern wurde in Berlin erfunden. Mittlerweile gibt es den Döner überall in Berlin zu kaufen. Am meisten verbreitet und in vielen verschiedenen Variationen erhältlich, findet man ihn in Neukölln und Kreuzberg. In den letzten Jahren setzte sich insbesondere der Gemüse-Döner durch. Mustafas Gemüse-Döner schaffte es mit dieser neuartigen Variante des Döners sogar in den Berliner Tour-Guide.

E = Essen: Kulinarisch gibt es in keiner anderen Stadt so eine große Vielfalt wie in Berlin. Ob asiatisch, mexikanisch, amerikanisch, indisch oder einfach nur europäisch – in der Hauptstadt kann man sich an authentischen Gerichten der verschiedenen Kulturen und Länder erfreuen.

F = Fußball: Natürlich darf in der Hauptstadt der Weltsport Fußball nicht fehlen. Hierbei teilen sich die Berliner grob in zwei Lagern auf, in die Anhänger von Hertha BSC und die des FC Union. Aber auch zahlreiche internationale Spiele haben bereits in Berlin stattgefunden. Das Olympiastadion war beispielsweise im Jahr 2006 Austragungsort des WM-Finales.

G = Gärten der Welt: Die Gärten der Welt liegen im Erholungspark Marzahn und gewähren Einblicke in die Gartenkultur anderer Länder und Nationen.

H = Haltestellen Das Liniennetz in Berlin besitzt zahlreiche Haltestellen. Insgesamt beträgt die Länge aller Buslinien 1.626 Kilometer. Ungefähr 286 Kilometer werden von der Straßenbahn befahren, rund 332 Kilometer von der S-Bahn, und das U-Bahn-Liniennetz kommt auf 145 Kilometer.

I = Internationales Bierfestival: Jährlich findet Anfang August das Internationale Berliner Bierfestival statt. Hier werden Biersorten aus aller Welt vorgestellt und laden zum Ausprobieren und Genießen ein. Jedes Jahr steht eine andere Bierkultur im Mittelpunkt des Festivals.

J = John F. Kennedy: Was hat der 35. Präsident der USA mit Berlin zu tun? Von ihm stammt der berühmte Satz: „Ich bin ein Berliner", welcher während der Rede im Jahr 1963 anlässlich des 15. Jahrestages der Berliner Luftbrücke gehalten wurde.

K = Karneval der Kulturen: Ein mittlerweile weit über die Stadtgrenzen Berlins hinaus bekanntes multikulturelles Fest, welches jährlich um das Pfingstwochenende herum veranstaltet wird. Traditionsgemäß wird nach einem langen Umzug ordentlich auf den Putz gehauen. Menschen aus aller Welt feiern zusammen und lernen dabei diverse Kulturen besser kennen.

L = Lichtkunst-Festival: Das sogenannte Festival of Lights wird jedes Jahr in der zweiten Oktoberwoche durchgeführt. In diesem Zeitraum zeigt sich die Hauptstadt von ihrer künstlerischen Seite und bezaubert durch kreative Lichtkünste.

M = Multikulturell: Berlin ist DIE Kulturstadt Deutschlands schlechthin. Hier kommen über 180 Nationen zusammen, die Berlin so einzigartig machen. Multikulturell zu denken und zu leben steht in Berlin ganz oben an der Tagesordnung.

O = Open-Air-Galerie: Wer Open-Air-Feeling mag, findet unzählige Veranstaltungen, die sich in der deutschen Hauptstadt im Freien abspielen. Kultur und Kunst bietet unter anderem die fest installierte East Side Gallery, eine über 1.316 m lange Mauer aus original Mauerstücken.

T = Thaipark: Der Thaipark, eigentlich Preußenpark genannt, verwandelt sich an sonnigen Sommertagen zu einem Treffpunkt der asiatischen Bevölkerung Berlins. So werden auf der Grünanlage asiatische Spezialitäten verkauft und gleich vor Ort verspeist.

U = Universitäten: Berühmt für seine vier Universitäten (FU, HU, TU, UdK), lockt Berlin jährlich viele Studierende an. Berlin ist nicht nur deutschlandweit begehrt, sondern auch international treibt es viele junge Menschen in die deutsche Hauptstadt, um dort zu studieren.

V = Vorwahl: Die Vorwahl für Berlin ist die „030", die Vorwahl für 21 Bezirke ist. Berlin hatte im Jahre 1881 sein erstes Telefonbuch mit ganzen acht Namen und Nummern.

Z = Zoo: Der Berliner Zoo beheimatet mit 26.843 Tieren weltweit mit Abstand die meisten Tierarten. Zudem war er eine Zeit lang mit dem Eisbären Knut in den Medien in aller Welt vertreten.

Bilderrechte: Gordon Gross/pixelio.de

Dezember 2013

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com