Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Juni 2012/1

Berlin on Bike – Entdecken Sie die Hauptstadt auf dem Fahrrad!

Hunderttausende Touristen besuchen jedes Jahr die deutsche Bundeshauptstadt Berlin. Die meisten jedoch auf den klassischen Wegen – mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das gilt selbstverständlich auch für die bekannten und beliebten Stadtrundfahrten und Sightseeing Touren in und um Berlin.

Heute stehen über den privaten PKW und öffentliche Verkehrsmittel hinaus unzählige alternative Möglichkeiten zur Verfügung, die schönsten Ecken von Berlin kennen zu lernen. Soll es vielleicht eine romantische Bootstour auf der Spree sein, von der aus man einmal ganz andere Seiten der Hauptstadt entdeckt? Oder doch lieber Berlin zu Fuß – was allerdings nur Menschen mit ausreichender Fitness zu empfehlen ist.

Wir hätten einen weiteren Vorschlag für Sie, auf den Sie vielleicht gar nicht gekommen wären. „Berlin on Bike“ lautet die Devise – die deutsche Hauptstadt mit dem Fahrrad entdecken. Unter diesem Namen (www.berlinonbike.de) bietet ein Veranstalter nun gleich eine ganze Auswahl verschiedener Touren an. Die Basis bildet dabei die so genannte Übersichtstour. Hier wird der Tourist langsam und verständlich an das Thema herangeführt und lernt zunächst die wichtigsten Locations und Hot Spots der Stadt kennen. Ganz nach Wunsch lässt sich dieses Wissen den auf zahlreichen weiteren Touren vertiefen.

So gibt es beispielsweise die Mauer-Tour – eine Radtour entlang des ehemaligen Todesstreifens der innerdeutschen Grenze in Berlin. Hier werden u. a. das Museum am Checkpoint Charly sowie die Überreste der Berliner Mauer besucht. Ganz anders bei der Flughafentour: Hier können die Teilnehmer sogar über das Rollfeld des ehemaligen Flughafens Tempelhof radeln und bekommen alle wichtigen Infos zu den einzelnen Orten. Des Weiteren hat der Anbieter spezielle Kunst- und „Kultouren“ im Programm, in deren Verlauf gezielt Museen und andere Locations zu einem bestimmten Themenbereich angefahren werden. Für Schüler und Studenten werden in Zukunft zudem Lerntouren angeboten.

An jeder Tour können bis zu 14 Personen teilnehmen. Der Preis liegt bei 19 Euro pro Person, was inkl. Leihrad sicherlich nicht zu viel ist. Es muss mit einer Dauer von etwa vier Stunden gerechnet werden. Laut Anbieter sollen alle Touren auch für untrainierte Radler problemlos möglich sein.

weitere Fahrradtouren-Anbieter:

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com