Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

September 2012/1

Funkturm auf dem Berliner Messegelände ist wieder geöffnet

Am 11. September war es endlich soweit: Der Berliner Funkturm – insbesondere die beliebte Aussichtsplattform und das angeschlossene Restaurant öffneten wieder ihre Pforten für Besucher. Zuvor waren die Örtlichkeiten wegen Wartungsarbeiten für rund zwei Monate geschlossen worden.

Für die kommenden Besucher hat das Funkturm-Restaurant im September und Oktober einiges zu bieten. Das Speisenangebot steht ganz unter dem Motto „Wild und Pilze aus heimischen Wäldern“, serviert werden demnach regionale Köstlichkeiten vom Land.

Wer den Berliner Funkturm (nicht zu verwechseln mit dem noch bekannteren Fernsehturm) noch nicht kennt, hier einige Basisinfos:

Der Funkturm wurde in den Jahren 1924 bis 1926 gebaut und zur Berliner Funkausstellung eingeweiht. Er feierte somit Anfang September 2012 sein 86-jähriges Jubiläum. Seit der Eröffnung haben mehr als 17 Millionen Menschen dieses Wahrzeichen Berlins besucht. Der Funkturm befindet sich auf dem Messegelände im Berliner Stadtteil Charlottenburg und weist eine Höhe von rund 150 m auf. Die Grundfläche beträgt dabei nur 20 x 20 m. Im Berliner Sprachgebraucht spricht man beim Funkturm seit Jahrzehnten auch vom „Langen Lulatsch“.

Eine Besonderheit am Funkturm ist sie ehemalige selbststrahlende Bauweise. Der Turm war ursprünglich mit großen Porzellanisolatoren gegen die Erde abgeschirmt und wirkte somit komplett als abstrahlendes Element, stand also unter Spannung. Erst vor einigen Jahren legte man das System still und erdete den Turm schließlich. Heute ist der Berliner Funkturm besonders beliebt wegen seiner Aussichtsplattform in 125 m Höhe und dem Restaurant auf 55 m Höhe.

Zum Abschluss noch ein Tipp: Wer nicht einfach nur im Funkturm essen gehen, sondern etwas ganz Besonderes erleben möchte, der sollte sich den Dezember dieses Jahres vormerken. Für die Adventssonntage und das Weihnachtsfest sind jeweils spezielle Buffets vorgesehen, außerdem wird es an Silvester eine große Gala mit allen Annehmlichkeiten geben. Eine rechtzeitige Anmeldung kann diesbezüglich sicherlich hilfreich sein.

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com