Berlin Dungeon: Ein Ausflug in die Unterwelt der 1920er Jahre

„Gauner, Gesindel und leichte Mädchen“ lautet das Motto im Juli im Berlin Dungeon. Der Grund: Die Besucher werden bei dieser Abendveranstaltung, die frei ab 16 Jahren ist, in die Berliner Unterwelt in den 1920er Jahren entführt. Die Besucher haben jeweils von donnerstags bis samstags ab 19 Uhr die Gelegenheit, täglich an vier Shows teilzunehmen.

Das Markenzeichen des Berlin Dungeon

Seit jeher ist es das besondere Markenzeichen des Berlin Dungeon, den Besuchern schaurig- düstere Geschichten aus der geschichtsträchtigen Vergangenheit der deutschen Bundeshauptstadt zu präsentieren. Diese schaurige Zeitreise beginnt im Berlin Dungeon während des Mittelalters und erstreckt sich bis hinein ins 19. Jahrhundert.

Was bietet das Berlin Dungeon

Neben den besonderen Attraktionen wie der Reise in die Berliner Unterwelt bietet das Berlin Dungeon seinen Besuchern elf Shows, in welchen sie von professionellen Schauspielern begleitet werden. Die erste Station ist der Fahrstuhl des Grauens, in welchem die Gäste von einem Hofnarren in einem mittelalterlichen Aufzug in die Tiefen des Dungeons begleitet werden.

Unten angekommen werden sie schon von Ritter Erich Valke empfangen, der die Geschichte des großen Brands von Berlin erzählt. Schauplatz dieser Erzählung ist das Verlies der Berliner Gerichtslaube, in welcher Verbrecher vor ihrer Verurteilung gefangen gehalten wurden. Zu den bekanntesten Insassen gehört eben Ritter Erich Valke, welcher der Legende nach am 13. August 1380 den Brand gelegt haben soll, in welchem die komplette Stadt bis auf wenige Gebäude niedergebrannt wurde.

Eine weitere Station im Berlin Dungeon ist die Peststraße. Denn der schwarze Tod, wie die Krankheit auch genannt wird, hatte während des 16. Jahrhunderts auch Berlin im Griff. Die Besucher können hier das volle Ausmaß dieser Krankheit hautnah erleben.

Den Abschluss der Tour bildet schließlich der Freifallturm Exitus. Hier erwartet die Besucher ein Sturz ins Ungewisse.

Kontakt:

Dungeon Deutschland GmbH
Niederlassung Berlin
Kehrwieder 5
D-20457 Hamburg
E-Mail: contact(add)berlindungeon.de
Webseite: www.thedungeons.com/berlin/de

Juni 2019

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017, ab 2018, ab 2019.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com