Das Kino Toni und Tonino: Kultur und Unterhaltung mit Geschichte

Einst war der Antonplatz in Berlin-Weißensee ein wahres Dorado für Filmfreunde: Hier hatten Anfang des 20. Jahrhunderts gleich mehrere Kinos ihren Standort. Übrig ist bis heute noch das Kino „Toni & Tonino“.

Die Geschichte des Kino Toni und Tonino

Anno 1919 wurde an der Stelle des heutigen Kinos ein Wohnhaus samt Lichtspieltheater, welches Platz für 700 Besucher bot. Feierlich eröffnet wurden die Decla-Lichtspiele, wie das Kino damals hieß, am 4. September 1920. Diesen Namen sollte das Haus aber nicht lange behalten. Denn die Decla fusionierte 1921 mit der UFA, sodass das Kino in UFA-Theater umbenannt wurde.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die UFA von der sowjetischen Besatzungsmacht enteignet und das Kino wurde geschlossen. Der Grund: Nachdem die Räumlichkeiten im letzten Kriegswinter geplündert worden waren, befand es sich in einem äußerst desolaten Zustand. Bereits zwei Jahre später wurde es aber von einem privaten Investor übernommen, der das Kino auch sanierte und zu Weihnachten 1948 unter dem Namen „Toni Filmbühne“ wiedereröffnete. Dieser Investor musste allerdings 1979 als letzter privater Kino-Pächter in ganz Ostberlin aufgeben, nachdem die staatliche Bauaufsicht das Toni geschlossen hatte. Das Kino wurde nun erneut saniert und wiedereröffnet, diesmal allerdings mit nur noch 277 Plätzen.

Ein prominenter Filmemacher übernimmt das Kino

Nach der politischen Wende und der deutsch-deutschen Vereinigung kaufte schließlich der Regisseur Michael Verhoeven das Hus samt Kino und ließ dieses mit großem Aufwand aus- und umbauen.

Am 22. Januar 2007 wurde das Kino Toni mit 275 Plätzen in zwei Sälen und das Kino Tonino mit 102 Plätzen wiedereröffnet. Der kleine Saal wurde jedoch zehn Jahre später durch einen Brand zerstört, woraufhin er völlig neu gestaltet wurde.

Kontakt:

Kino Toni
Antonplatz 1
13086 Berlin/Weißensee
E-Mail: kontakt[add]kino-toni.de
Webseite: www.kino-toni.de

September 2020

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017, ab 2018, ab 2019, ab 2020.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com