Die Arminius-Markthalle in Moabit: Wo Frische und Genuss zu Hause sind

Ein Abstecher zur Arminius-Markthalle in Berlin-Moabit lohnt sich für Berlin-Besucher nicht nur wegen des großen Angebots an den Ständen. Denn das denkmalgeschützte Gebäude besticht auch durch seine außergewöhnliche Architektur. Nicht umsonst gehört diese im Vintage-Design gestaltete Eventlocation zu den attraktivsten Markthallen in ganz Europa.

Ein unvergleichliches Erlebnis

Die Besucher erwartet in der Arminius-Markthalle pure Abwechslung. Immerhin bietet das Gebäude eine Fläche von 3.600 Quadratmetern und wirkt dank der imposanten Gestaltung der Decke ein wenig wie eine Kathedrale. Für eine freundliche Atmosphäre ist durch das gläserne Dach gesorgt, sodass ausreichend Tageslicht ins Innere der Halle gelangt. Auch anspruchsvolles Entertainment ist in der Arminius-Markthalle möglich, weil die Decke eine Höhe von 15 Metern hat und einen Artistenpunkt besitzt.

Hintergründe zur Arminius-Markthalle

Eröffnet wurde die Arminius-Markthalle in Berlin-Moabit am 10. September 1891 als insgesamt zehnte Markthalle in der Bundeshauptstadt. Damit hatte nun auch das aufstrebende Gewerbeviertel eine moderne Einkaufsmöglichkeit bekommen. Die Pläne für die Arminius-Markthalle, die in nur einem Jahr fertiggestellt worden war, wurden vom damaligen Stadtbaurat Blankenstein angefertigt. Die für damalige Verhältnisse sehr schnelle Bauzeit ist der Tatsache zu verdanken, dass moderne Eisen-Konstruktionen mit vorgefertigten Bauelementen verwendet wurden. Dimensioniert war die Markthalle so großzügig, dass in zehn Verkaufsgängen insgesamt 425 Stände Platz fanden.

2010 übernahm „Die Zunft AG“ die Arminius-Markthalle und setzte den Betrieb mit einem neuen Konzept fort. Nunmehr standen Nachhaltigkeit, Qualität und Regionalität im Vordergrund. Insgesamt bieten auf einer Verkaufsfläche von insgesamt 4.500 Quadratmetern zahlreiche Händler ihre Waren aus den verschiedensten Produktbereichen feil. Genutzt wird die Armenius-Markthalle ferner als Evenlocation im Herzen Berlins.

Die Öffnungszeiten:

Montags bis Samstag von 8 bis 22 Uhr, an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Kontakt:

Arminiusmarkthalle
Arminiusstraße 2-4
D-10551 Berlin-Tiergarten-Moabit
E-Mail: c.hinderfeld(add)arminiusmarkthalle.com
www.arminiusmarkthalle.com

November 2020

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017, ab 2018, ab 2019, ab 2020.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com