Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Speisekino im ZK/U: Genießen mit allen Sinnen

In ein Kino mit Restaurantbetrieb verwandelt sich das Zentrum für Kunst und Urbanistik auch in diesem Sommer wieder. Genießen mit allen Sinnen können die Besucher an jedem Freitag zwischen 6. Juni und 12. September. Auch Fußballfreunde, welche die Fußball-Weltmeisterschaft beim Public Viewing im Kreise Gleichgesinnter genießen wollen, kommen bei diesem Angebot nicht zu kurz.

Kochen nach Farben

Bei den Begegnungen zwischen Mexiko und Kamerun sowie Spanien gegen die Niederlande kochen Tim Schober, Caro Mantke und Tatjana Reimann, die Autoren des Kochbuches "Kochen nach Farben" in den Farben der Landesflaggen der Fußballteams. Darüber hinaus wird die Spielpause mit mehreren Kurzfilmen überbrückt.

Die weiteren Public Viewing Termine sind der 20. Juni und der 4. Juli. An allen anderen Freitagen werden im Zentrum für Kunst und Urbanität Filme gezeigt. Gezeigt werden die Filme kostenlos auf der Terrasse der Einrichtung. Lediglich Besucher, die mitessen möchten, zahlen einen Unkostenbeitrag von fünf Euro.

Was ist das Zentrum für Kunst und Urbanistik?

Das Künstlerkollektiv KUNSTrePUBLIK hat nach einer vierjährigen Planungs- und Umbauphase das Gebäude auf dem früheren Güterbahnhof Moabit über einen Erbpachtvertrag langfristig angemietet und im Sommer 2012 das Zentrum für Kunst und Urbanistik als unabhängigen Denk- und Produktionsraum eröffnet. Dieses dient sowohl als Location für öffentliche Veranstaltungen als auch als Forschungsresidenzen für Künstler aus aller Welt.

Die Initiatoren verstehen das Zentrum für Kunst und Urbanistik als interdisziplinäres Labor, das sich sowohl künstlerisch als auch wissenschaftlich mit dem Thema Stadt auseinandersetzt. Die thematische Bandbreite reicht von raumtheoretischen Fragen wie Stadtentwicklung und Architektur bis hin zu Künstlerpositionen, die sich mit dem Thema Stadt auseinandersetzen, beispielsweise die Street Art.

Juni 2014

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com