Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Das Schlaubetal: eine Perle der Natur vor den Toren Berlins

Das Schlaubetal im Südwesten Berlins gilt als wohl schönstes Bachtal in ganz Brandenburg und ist von der Bundeshauptstadt per Bahn sehr gut zu erreichen. Beliebt ist das Schlaubetal, welches seit 1995 Teil des Naturparks Schlaubetal ist, bei Berlinern und Gästen der Stadt, die eine weitgehend unberührte Natur erleben wollen.

Die Schlaube entspringt zwei Quellen in den Wirchenbergen und durchfließt auf einer Länge von rund 27 Kilometern neben mehreren Seen auch eine wildromantische Schluchtenlandschaft.

Die Wege ins Schlaubetal

Den idealen Einstieg ins Schlaubetal finden die Besucher im Erholungsort Müllrose, wo auch der gleichnamige Naturpark beginnt. Von hier aus erreichen Wanderer etwa den 25 Kilometer langen Schlaubetal-Wanderweg. Zahlreiche weitere Wege in der Region führen zu alten Mühlen, die teilweise unter Denkmalschutz stehen und teilweise bewirtschaftet werden. Hier können die Besucher diverse regionale Spezialitäten wie die Schlaubetalforelle kosten.

Das Schlaubetal für Kulturliebhaber

Für kulturell interessierte Besucher lohnt sich im Schlaubetal ein Abstecher nach Neuzelle, wo sie auf den Spuren des Barocks in Brandenburg wandeln können. Der Meißener Markgraf Heinrich der Erlauchte hatte hier ein Zisterzienserkloster gestiftet, welches heute als größtes Barockdenkmal in Nord- und Ostdeutschland zählt. Rund um das Klosterareal können die Klosterbrennerei, die Klosterbrauerei und ein Bauernmuseum besichtigt werden.

Der Naturpark Schlaubetal

Der rund 227 Quadratkilometer große Naturpark Schlaubetal erstreckt sich über die Reicherskreuzer Heide und das Schlaubetal, wobei bei der Einrichtung des Naturparks mehrere Naturschutzgebiete integriert wurden. Bislang konnten im Naturpark Schlaubetal mehr als 1.000 verschiedene Pflanzen nachgewiesen werden, darunter auch 13 Arten von Orchideen. Darüber hinaus bietet der Naturpark Schlaubetal rund 700 Arten von Großschmetterlingen, nahezu 200 verschiedenen Vogelarten und mehreren Arten von Fledermäusen eine Heimat. Dazu gehören auch 13 Arten von Tieren und Pflanzen, die außer im Naturpark Schlaubetal nirgendwo in Brandenburg mehr vorkommen.

Dezember 2015

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com