Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Das Kleistgrab am Wannsee: Wo Romantiker spazieren gehen

Die letzten zwei Jahre seines Lebens hatte der Erzähler und Dramatiker Heinrich von Kleist am Kleinen Wannsee in Berlin gelebt, wo sich auch sein Grab befindet. Diese Grabstätte wurde anlässlich des Kleistjahres 2011 umfassend neu gestaltet. Dabei wurden sowohl die Zugangswege ab dem S-Bahnhof Wannsee als auch die unmittelbare Umgebung des Grabes sowie der Grabstein saniert. Eingeweiht wurde diese Gedenkstätte zum 200. Todestag des Literaten am 21. November 2011.

Wo befindet sich das Grab des Dichters?

Das Grab Heinrich von Kleists wurde auf einem Gelände, das von hohen Bäumen umgeben ist, zwischen der Bismarckstraße und dem Kleinen Wannsee angelegt. Genau an dieser Stelle hatte der Dichter nämlich am 21. November 1811 Selbstmord begangen. Zuvor hatte er seine Freundin Henriette Vogel, die an einer schweren Krankheit gelitten hatte, auf deren Wunsch hin erschossen. Weil es in jener Zeit nicht gestattet war, dass Selbstmörder auf einem regulären Friedhof bestattet werden, wurde das Paar an der Stelle des Selbstmordes bestattet, sobald die Obduktion durchgeführt war.

Das wurde bei der Sanierung des Kleistgrabes gemacht

Anlässlich der Sanierung wurde der alte Grabstein restauriert und neu Beschriftet. Auch das inzwischen äußerst lückenhafte Gitter rund um das Grab wurde überarbeitet. Zusätzlich wurde die Bepflanzung neu gestaltet und die Sicht auf den Wannsee freigelegt. Für die Arbeiten hat die Cornelsen Kulturstiftung insgesamt 459.000 Euro investiert.

Im Zuge der Arbeiten wurde außerdem der Uferweg am Wannsee zwischen der Dampferanlegestelle bis an die Bismarckstraße barrierefrei gestaltet, sodass die Besucher auch von hier aus zur Grabstelle gelangen können. Zudem führt ein Audioguide interessierte Besucher vom S-Bahnhof Wannsee zur Grabstelle von Heinrich von Kleist und Henriette Vogel.

März 2016

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com