Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Biere aus aller Welt in der deutschen Hauptstadt

Seit 1997 findet jährlich das Internationale Berliner Bierfestival statt und lockt Besucher aus aller Welt in die deutsche Hauptstadt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht jedes Jahr eine besondere Bierregion oder ein bestimmtes Land. Diese präsentieren zusammen mit anderen Regionen und Ländern ihre heimischen Biersorten. Neben der Verkostung der unterschiedlichsten Biere spielen aber auch die jahrhundertealte Brautradition und deren Braukunst auf dem Bierfestival eine Rolle. So präsentierte sich dieses Jahr Polen mit seinen mittelständischen Brauereien und seinen schmackhaften Bieren. Das diesjährige Bierfestival stand dementsprechend unter dem Motto „Na zdrowie im längsten Biergarten der Welt".

Jährlich wird das Internationale Berliner Bierfestival im August in der Karl-Marx-Allee ausgerichtet. Die Berliner Biermeile verläuft vom Strausberger Platz bis zum Frankfurter Tor und ist geschätzte 2,2 Kilometern lang. Mit rund 320 Brauereien aus 86 Ländern und ca. 2.000 Bierspezialitäten werden Bierfreunde hier bestimmt fündig.

2014 soll an gewohnter Stelle vom 01. bis 03. August das beliebte Bierfestival wieder zur Touristenattraktion werden. Wer eine Reise nach Berlin geplant hat, sollten sich dieses Fest nicht entgehen lassen. Der Eintritt ist frei und drei Tage lang für von 10 bis 24 Uhr geöffnet. Unter den vielen Bierständen bietet das Festival auch zahlreiche Essensspezialitäten aus verschiedenen Ländern und ein Unterhaltungsprogramm an. Somit kann man das Bier bei einem leckeren Essen genießen und dabei dem Bühnenprogramm lauschen. Wer jedoch nicht bis zum nächsten Jahr auf ein erfrischendes Bier aus den Niederlanden, den USA oder sonst einem Teil der Welt warten möchte, kann sich schon jetzt auf www.bier-deluxe.de Biersorten aus den verschiedenen Ländern nach Hause bestellen. Dadurch bekommt man bereits jetzt einen Vorgeschmack darauf, was einem im kommenden August in der deutschen Hauptstadt erwartet.

Unser Tipp:

Übernachtungsmöglichkeiten in Berlin sollten frühzeitig gebucht werden, da das Bierfestival viele Besucher aus aller Welt anlockt. Dadurch erspart man sich unnötigen Stress beim Last-Minute-Suchen einer Übernachtung und bekommt diese zu weit günstigeren Konditionen. Auch wer das Wochenende des Internationalen Berliner Bierfestivals für eine Sightseeing Tour nutzen möchte, findet definitiv Touren, die sich jeder leisten kann. Bei schönem Wetter kann man beispielsweise an einer Free Walking Tour teilnehmen. Die 3,5-stündige Tour beginnt täglich um 11 Uhr am Brandenburger Tor und beinhaltet viele sehenswerte Orte. Am Ende der Tour kann man dann selbst entscheiden, ob die Tour einer Bezahlung wert war oder nicht.

November 2013

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com