Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Januar 2012/2

Das Museum Europäischer Kulturen in Berlin öffnet wieder seine Pforten

Viele werden es in den vergangenen Jahren schmerzlich vermisst haben: das Museum Europäischer Kulturen in Berlin. Nach über zwei Jahren, die für einen umfangreichen Aus- und Umbau des Museums genutzt wurden, ist es seit Anfang Dezember 2011 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Entstanden ist das Museum Europäischer Kulturen durch den Zusammenschluss der Europäischen Sammlung des Ethnologischen Museums Berlin sowie dem Museum für Volkskunde im Jahr 1999. Die Initiatoren versuchten, mit dem neuen Museum insbesondere den Austausch zwischen den verschiedenen europäischen Kulturen seit dem 18. Jahrhundert für den Besucher darzustellen und verständlich zu machen. So wurden beispielsweise nicht nur Kunstgegenstände aus diversen Epochen ausgestellt, sondern auch ganz profane Alltagsdinge, die viel Auskunft über die Tradition und Gebräuche des jeweiligen Landes geben.

An dieser Maxime hält man auch heute noch im Museum europäischer Kulturen in Berlin fest. Der Schwerpunkt bleibt also, das Museum selbst wurde jedoch umfangreich modernisiert und erweitert.

Gleich zu Beginn begeistert das neu eröffnete Haus seine Besucher mit mehreren Sonderausstellungen. So gibt es beispielsweise eine Sonderausstellung zu den Gemälden des bekannten Berliner Künstlers Wilhelm Kiesewetter sowie eine Dauerausstellung zum Thema „Kulturkontakte: Leben in Europa“.

Zeitlich begrenzt (bis zum 8. April 2012) ist auch die Ausstellung „Erkundungen in Europa: Visuelle Studien im 19. Jahrhundert“. Diese Ausstellung dient dazu, den interkulturellen Austausch in Europa mit all seinen Facetten zu beleuchten und für den Besucher verständlich zu machen. Beleuchtet wird u. a., wie sich die verschiedenen Kulturen in Europa innerhalb der Zeit vermischt haben, und welche Eigenständigkeit sie sich bewahren konnten.

Ein Besuch des Museums europäischer Kulturen kann jedem Berlin-Touristen nur wärmstens empfohlen werden. Schließlich hat etwas kulturelle Bildung noch niemandem geschadet!

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017, ab 2018.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com