Meldungen rund um das Reisen - Berlin, Europa und die Welt

Mai 2012/5

Auf zur 14. Potsdamer Schlössernacht!

Auch in diesem Jahr feiert Berlin wieder die Potsdamer Schlössernacht. Das Barock-Festival findet am 18. August ab 18 Uhr statt und wird von Hunderten Akteuren gestaltet. Das nächtliche Programm der Potsdamer Schlössernacht wird mit Konzerten, Theaterspielen, Literaturvorträgen und Tanzvorführungen abwechslungsreich gestaltet sein und jeden Besucher auf seine Kosten kommen lassen. Doch bereits am Abend zuvor kann der Park Sanssouci vor dem Neuen Palais erkundet werden, wo das Vorabendkonzert mit großem Feuerwerk die 14. Potsdamer Schlössernacht einleitet.

Der Park Sanssouci präsentiert sich von der Orangerie bis zum Neuen Palais, vom Chinesischen Haus bis zu den Römischen Bädern, von der Bildergalerie bis zur Friedenskirche in voller Pracht. Schlösser und Gärten sind eingebettet in eine Landschaft von unvergleichlicher Harmonie und Schönheit. Nur einmal im Jahr ist es den Besuchern möglich, nach Sonnenaufgang dieses Schauspiel miterleben zu dürfen.

Besucher können sich an Masken und Kostümen vergangener Zeiten erfreuen, und sich von den Gaumenfreuden des reichhaltigen kulinarischen Angebots verführen lassen. Der romantische Park Sanssouci wird unvergessliche Bilder in Ihrem Kopf verewigen, und das abschließende Feuerwerk um Mitternacht vor dem Neuen Palais lässt diesen unvergesslichen Tag stilvoll enden.

Das einstige Sommerparadies der preußischen Könige bietet an der 14. Potsdamer Schlössernacht vielfältige Programmpunkte, zum Beispiel italienische Arien und Lieder auf dem Maschinenteich, barocke Reitkunst mit der Ostseequadrille auf der Lindenavenue, verschiedene Gartenführungen und viele andere Vorstellungen, die sich größter Beliebtheit schon in vergangenen Jahren erfreuten.

Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr neue Highlights, die das Publikum begeistern werden. So spielt zum Beispiel das Berlin Jazz Orchestra mit Gaststar Pe Werner auf der großen Bühne unterhalb der Jubiläumsterrassen, und die Horus-Falknerei präsentiert im Stile des Barock in der Fasanerie ihre Vorführungen.

Wie in jedem Jahr ist Berlin eine Reise zur Schlössernacht unbedingt wert. Wer die Gelegenheit hat, sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Wenn Sie weitere Programmpunkte im Vorfeld einsehen und nähere Informationen bezüglich der Preise der Tagestickets erhalten möchten, dann schauen Sie doch einmal auf der Seite potsdamer-schloessernacht.de vorbei.

Weitere Informationen und Meldungen rund um Berlin ab 2011, ab 2013, ab 05.2014, ab 2015, ab 2016, ab 2017.

Berlin Sehenswürdigkeiten, Reise und Insider Tipps

Berlin ist immer eine Reise wert

[ © Das Copyright liegt bei www.berlin-travel-sightseeing.com | Berlin Sightseeing - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.berlin-travel-sightseeing.com